Begriffe und Erklärungen

Begriffe und Erklärungen der Astrologie

Hier findet Ihr die Wichtigsten Begriffe und Erklärung zum Thema sowie links zu Externen Informationsquellen.

Bedeutung Uwingu

“Uwingu” ist ein altes Wort aus dem Afrikanischen Sprachraum – der Wiege der Menschheit und bedeutet auf Suaheli im weiteren Sinne Himmel, Firmament, aber auch Himmel im Religiösen Sinne. Schon vor Tausenden von Jahren haben die Menschen gewusst dass Ihre Zukunft durch “Uwingu” beeinflusst wird. Die bahnen der Planeten und die Stellung der Sterne sind aber nicht die einzigen Einflüsse auf die in der Astrologie geachtet wird. Zu dieser Zeit waren die Begriffe Astrologie und Astronomie noch viel näher beieinander.

Sternzeichen nach Geburtsdatum:

21.1. – 19.2. Wassermann
20.2. – 20.3. Fische
21.3. – 20.4. Widder
21.4. – 20.5. Stier
21.5. – 21.6. Zwillinge
22.6. – 22.7. Krebs
23.7. – 23.8. Löwe
24.8. – 23.9. Jungfrau
24.9. – 23.10. Waage
24.10. – 22.11. Skorpion
23.11. – 21.12. Schütze
22.12. – 20.1. Steinbock

Aszendent:

Der Aszendent (lat. für ‚das Aufsteigende‘) ist ein Begriff aus der Astrologie. Er ist der Schnittpunkt des Osthorizonts mit der Ekliptik und bezeichnet den zum gegebenen Zeitpunkt und geografischen Ort am östlichen Horizont aufgehenden Grad des Tierkreises. Den gegenüberliegenden Grad am Westhorizont nennt man den Deszendenten ( lat. descendere: ‚herabsteigen‘).
Quelle: Wikipedia Aszendent

Die Planeten und ihre Bedeutung in der Astrologie:

Merkur: Symbol: Astrologisches Symbol des Merkur - www.uwingu.de

Der Merkur ist der Sonne am nächsten und hat die kürzeste Umlaufzeit der Planeten in unserem Sonnensystem. Er umkreist die Sonne in nur 87 Tagen.

Zwillinge und Jungfrau sind in der Astrologie dem Merkur zugeordnet.
Venus:  Symbol: venus

Die Venus gilt oft als Schwester der Erde. Sie wird aufgrund ihrer hohen Leuchtkraft oft als Abendstern bezeichnet. Ihre Umlaufzeit um die Sonne beträgt 225 Tage.
Ihre Helligkeit ist der Grund für die schon frühe Assoziation der Menschen von Schönheit und Harmonie mit der Venus.

 

Mars: Symbol: Astrologisches Symbol des Mars - uwingu.de

Mars umkreist als nächsterPlanet außerhalb der Erdumlaufbahn die Sonne. Er viel den Menschen schon vor langer Zeit durch sein rötliches schimmern auf. Für einen Umlauf benötigt er etwa 2 Jahre.

Astrologisch stellt er den Gegensatz oder eine Ergänzung zur Venus dar. Er steht für Männlichkeit und Kraft aber auch für Tatkräftigkeit und Motivation.

Jupiter: Symbol: Astrologisches Symbol des Jupiter

Der Jupiter ist der Riese unter den Planeten im Sonnensystem. Sein Weg um die Sonne dauert etwa 12 Jahre.

Der Jupiter steht für Optimismus, Motivation und Vertrauen in die Zukunft.

Saturn: Symbol: Symbol des Saturn in der Astrologie

Der Saturn ist vor allem durch seine spektakulären Ringe auffallend. Wegen seiner großen Entfernung zur Sonne benötigt er 28-30 Jahre für eine Umrundung.

Der Saturn symbolisiert die Grenzen in denen wir uns bewegen, er steht für Stabilität und Sicherheit, aber auch für Blockade.

Uranus: Symbol: uranus

Uranus ist fast doppelt so weit entfernt wie der Saturn. Die Dauer seinen Umlaufes um die Sonne beträgt etwa 84 Jahre.

 

Neptun: Symbol: Symbold des Neptun in der Astrologie

Der Neptun wurde 1846 entdeckt und damit erst relativ spät. Für die Umrundung der Sonne benötigt er etwa 164 Jahre.

Neptun steht für die Sehnsucht nach Geborgenheit und Hilfsbereitschaft in den Menschen.

Pluto: Symbol: pluto

Pluto ist am weitesten entfernt, er ist der äußerste Planet unseres Sonnensystems und wurde erst 1930 entdeckt. Er benötigt 250 Jahre für einen Umlauf um die Sonne.

Pluto ist in der Astrologie noch dunkler als der Mars, er steht für Unterwelt und Angst, aber auch Leidenschaft.

Kartenarten:

  • -Tarot:

Tarot ist ein 78-Blatt-Kartensatz, der zu psychologischen und divinatorischen Zwecken verwendet wird. Er wird eingeteilt in die 22 großen Arkana und die 56 kleinen Arkana. Arcanum steht lat. für ‚Geheimnis‘, es leitet sich von arca ab, welches ‚Kiste‘ bedeutet (was in einer Kiste liegt, ist von außen unsichtbar, und damit geheim).

Mehr Informationen über Tarot gibt es hier: Tarot bei Wikipedia

Jetzt von einem Experten Tarot Karten legen lassen.

  • Lenormand:

Lenormandkarten sind Wahrsagekarten, die nach Marie Anne Lenormand (1772–1843) benannt sind. Das „kleine“, heute fast ausschließlich benutzte Lenormanddeck mit 36 Karten erweist sich schon durch den biedermeierlichen Stil als Produkt des frühen 19. Jahrhunderts. Die „großen“ 54 Lenormandkarten gehen vermutlich auf Tarotkarten von Etteilla (1738–1791) zurück, dessen Karten Marie Anne Lenormand benutzt hatte. Die Erstveröffentlichung der Karten erfolgte erst nach ihrem Tod.

Neben dem Tarot sind die Lenormand die beliebtesten Karten zur Weissagung mittels Kartenlegen

Mehr Informationen über Lenormandkarten gibt es hier: Lenormandkarten bei Wikipedia

Mit einem Kartenleger sprechen

Hellsehen

Der Begriff Hellsehen wird für die Fähigkeit verwendet, Informationen über ein Objekt, eine Person oder einen Ort zu gewinnen ohne dabei die bekannten menschlichen Sinne zu verwenden. Es handelt sich um eine Form von extra-sensorischen Wahrnehmung über die nur wenige Menschen verfügen. Oftmals werden diese Fähigkeiten in der Familie bereits seit Generationen vererbt.

Hier geht es zur telefonischen Beratung mit einem Hellseher

Chinesischer Kalender


Beim Chinesischen Horoskop wird besonders die Uhrzeit der Geburt berücksichtigt. Entscheident ist aber ein 2-Stunden Rythmus, anders als beim westliche Horoskop bei dem die Stunde entscheident ist. Das ist auch der Grund warum es zwölf Tierkreiszeichen gibt. Hier ist die Auflistung der Zeichen:

  • 23-01 Uhr: Ratte
  • 01-03 Uhr: Ochse
  • 03-05 Uhr: Tiger
  • 05-07 Uhr: Hase
  • 07-09 Uhr: Drache
  • 09-11 Uhr: Schlange
  • 11-13 Uhr: Pferd
  • 13-15 Uhr: Ziege
  • 15-17 Uhr: Affe
  • 17-19 Uhr: Hahn
  • 19-21 Uhr: Hund
  • 21-23 Uhr: Schwein

 

Astrologie Zitate

Wie an dem Tag, der Dich der Welt verliehen, die Sonne stand zum Gruße der Planeten, bist also bald und fort und fort gediehen, nach dem Gesetz, wonach Du angetreten. So musst Du sein, Dir kannst Du nicht entfliehen. So sagten schon Sibyllen, so Propheten; und keine Zeit und keine Macht zerstückelt geprägte Form, die lebend sich entwickelt.

Johann Wolfgang von Goethe

 

Und solang Du dies nicht hast, dieses „Stirb und Werde“, bist Du nur ein trüber Gast auf der dunklen Erde.

Johann Wolfgang von Goethe

 

Welcher Stern ist der richtige unter all den Sternen am Himmel? Finde deinen Stern und nicht den, zu dem alle aufschauen!

Rainer Haak

 

Für mich ist diese kosmische Impulslehre kein „Glaube“ mehr, keine „Annahme“, sondern in ihren Grundzügen ein an tausend Beispielen bewiesenes Wissen. Es mag sein, daß einige Vorraussetzungen später durch andere ersetzt werden müssen, daß einige weitergehende Schlüsse falsch sind, der Schluß jedoch, zu welchem diese Grundzüge führen, nämlich, daß wir Menschen dauernd kosmische Impulse empfangen, die unser Handeln, Fühlen und Denken beeinflussen, ist für mich eine unerschütterliche Tatsache.

Dr. Wilhelm Hartmann

 

Auf der Suche nach Antworten zu seinen vielen Fragen hat der Mensch schon immer zum Himmelszelte hochgeblickt, und da sein Suchen so belohnt ward, wird er es auch fürderhin thun.

Agrippa von Nettesheim

 

Das ganze Weltall schwingt in dauerndem Bewegen,
Willst du im Gleichklang sein, musst du dich selber regen.
Es muss ein jeder Stern den Weltenraum durcheilen,
Und nichts, was leben will, darf ruhen und verweilen.

Helmut Presser

 

Die Astrologie nimmt das Gesicht dessen an, der sie anblickt.

Fritz Riemann

 

In deiner Brust sind deines Schicksals Sterne.

Friedrich Schiller

 

Es gibt keinen Zufall. Und was uns blindes Ungefähr nur dünkt, gerade das steigt aus den tiefsten Quellen.

Friedrich Schiller

 

Es gibt Gezeiten im Leben des Menschen, und weiß er die Flut zu nutzen, dann hebt sie ihn empor zum Glück.

William Shakespeare

 

Die Sterne üben Druck aus, aber keinen Zwang.

William Shakespeare

 

Es ist die wichtigste Aufgabe der Naturerkenntnis, dass sie uns befähige, zukünftige Ereignisse vorauszusehen, um nach dieser Voraussicht unser gegenwärtiges Handeln einzurichten.

Heinrich Hertz

 

Alles, was uns an anderen missfällt, kann uns zu besserer Selbsterkenntnis führen.

Carl Gustav Jung

 

Die größte Angelegenheit des Menschen ist, zu wissen, wie er seine Stellung in der Schöpfung gehörig erfülle und recht verstehe, was man sein muss, um ein Mensch zu sein.

Immanuel Kant

 

Wir reden nicht von der Tätigkeit der Sterne, sondern von der Empfänglichkeit… in den Naturen der irdischen Körper.

Johannes Kepler

 

Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmender Bewunderung und Ehrfurcht, je älter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: der gestirnte Himmel über mir und das moralische Gesetz in mir.

Immanuel Kant

 

Musik ist nicht sichtbar wie die Seele im Körper nicht sichtbar ist. Alles Erschaffene schwingt und klingt in unendlichen Kreisen ineinander und miteinander: der Tanz der Gestirne, der Tanz der Atome, der Tanz der Seele; alles singt das erhabene Lied der Schöpfung. In allem ist Musik verborgen, wie die Seele im Körper.

Hazrat Inayat Khan

 Interessante Links:

Karten Legen Online

Veröffentlicht Juli th, 2013
admin
  • admin sagt:

    Der Glossar ist noch in Arbeit. Bitte haben noch etwas Geduld. Es wird im Laufe der Zeit immer mehr Informationen geben.

    29. Juli 2013 um 11:53